Home

Mehrwertsteuer 19

Mehrwertsteuer beträgt bald wieder 19% - Unternehmeredition

Dazu gehörte unter anderem die zeitweise Absenkung der Mehrwertsteuer. Vom 1. Juli dieses Jahres an galten für sechs Monate ermäßigte Steuersätze. Diese Sonderregelung endet nun zum 31.12.2020 - ab dann müssen wieder die ursprünglichen 19% oder (7% ermäßigt) gezahlt werden Die Bundesregierung hatte im Frühsommer beschlossen, den Mehrwertsteuersatz vom 1. Juli bis zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent zu senken. Der ermäßigte Satz, der für viele Lebensmittel und.. Der Regelsteuersatz in Deutschland beträgt 19 Prozent auf jeden steuerpflichtigen (Netto-)Umsatz. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz beträgt 7 Prozent und gilt für den Grundbedarf. Die Steuersätze sind in Umsatzsteuergesetz in § 12 UStG festgelegt. Die Mehrwertsteuer gibt es in Deutschland erst seit 1968, den ermäßigten Satz seit 1983

Ab Januar soll die Mehrwertsteuer wieder steige

Ab Januar wieder 19 % Umsatzsteuer: Praxistipps für Planer. 26. November 2020. Die von Bundestag und Bundesregierung mit dem Konjunkturpaket zur Bewältigung der Pandemiefolgen im Frühsommer beschlossene, zeitlich befristete Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 auf 16 % endet am 31. Dezember. Ab 1. Januar 2021 gilt wieder der normale Umsatzsteuersatz. Was es dabei in der. §19 USTG | Deine Vorteile als Kleinunternehmer §19 UStG - Besteuerung der Kleinunternehmer. Freiberufler und Selbstständige erzielen durch ihre Tätigkeit Umsätze, auf die normalerweise im Inland Umsatzsteuer erhoben wird. Abhängig von der Höhe der Umsätze sind sie daher verpflichtet, diese Umsatzsteuer von ihren Kunden oder Auftraggebern einzufordern und in regelmäßigen Abständen.

7 oder 19 % Mehrwertsteuer? smartsteue

  1. Für Lieferungen und Leistungen ist der Mehrwertsteuersatz für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 vorübergehend auf 16% (sonst 19%) bzw. auf 5% (sonst 7%) gesenkt. Das heisst auch, dass die Mehrwertsteuer sich nach dem Lieferdatum und Leistungsdatum orientiert
  2. Sieben Prozent Mehrwertsteuer. Wer dagegen lieber zu Hause Musik hört, zahlt beim CD-Kauf 19 Prozent. 10 Was wie besteuert wird, regelt nicht nur Paragraf 12 des Umsatzsteuergesetzes, sondern auch..
  3. Die Mehrwertsteuersenkung tritt am 1.7.2020 in Kraft und gilt bis einschließlich 31.12.2020. Danach werden wieder die ursprünglichen Mehrwertsteuersätze von 19 % und 7 % erhoben. Eine Ausnahmeregelung betrifft die Gastronomie. Hier gilt bis zum 30.6.2021 ein ermäßigter Steuersatz von 7 % auf Speisen. Dieser gilt nicht nur für Restaurants und Gaststätten, sondern beispielsweise auch für Bäckereien, die Backwaren für den Verzehr im Geschäft anbieten

Der allgemeine Mehrwertsteuersatz stieg am 1. Januar 2007 von 16 auf 19 Prozent. Die Anhebung wird vom Nettopreis berechnet - bezogen auf die Ladenpreise beträgt die mögliche rechnerische. Bundesregierung Mehrwertsteuer Olaf Scholz Scholz: 2021 wieder Mehrwertsteuer von 19 Prozent 2021 kommen die 19 Prozent Mehrwertsteuer wieder zurück. Die Senkung, die in der Corona-Krise die Konjunktur etwas ankurbeln sollte, wird nicht verlängert Dezember 2020 gesenkt. Der reguläre Steuersatz sinkt dabei von 19 Prozent auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent. Warum wird die Mehrwertsteuer gesenkt

Ab Januar wieder 19 % Umsatzsteuer: Praxistipps für Planer

Wein ist in Deutschland mit einer Mehrwertsteuer von 19 Prozent zu versteuern.. 2. Berechnung des MwSt-Betrags. Herr Wagner multipliziert den auf der Rechnung ausgewiesen Nettopreis seiner drei Kartons mit 19 Prozent. 180 Euro × 19 / 100 = 34,20 Euro. 3. Berechnung des Bruttopreises inkl. Mehrwertsteuer . Der Bruttopreis ist nun die Summe von Netto- und Mehrwertsteuerbetrag. 180 Euro + 34,20. Von 10 auf 19 Prozent. Der Bundestag verabschiedet das Umsatzsteuergesetz im April 1967, als die erste Große Koalition regiert. Es tritt zum 1. Januar 1968 in Kraft. Wir haben mit 10 Prozent. Mehr­wert­steuer wird in der gesamten EU erhoben, doch jedes Land bestimmt seine eigenen Sätze. Der Normal­steu­ersatz reicht von 17 Prozent (Luxemburg) bis 27 Prozent (Ungarn). In Deutsch­land beträgt er seit Januar 2007 19 Prozent und fällt beim Kauf aller möglichen Waren an, etwa von Mode oder Möbeln Als die 19%ige Mehrwertsteuer eingeführt wurde, hat die Datev einfach vier neue Buchungsschlüssel zusätzlich eingefügt. Beispiel: Der Schlüssel 3 bedeutet Umsatzsteuer mit 19%. Der Schlüssel 5 bedeutet Umsatzsteuer mit 16%. Buchhalter, die mit Datev arbeiten, müssen ab dem Juli einfach nur die alten Schlüssel wiederverwenden. Rechnungen mit gemischter Mehrwertsteuer. Werden Teile der. Ein wesentlicher Bestandteil des Konjunkturpakets ist die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 reduziert sich der Satz von 19 % auf 16 % beim Regel-Steuersatz bzw. 7 % auf 5 % beim ermäßigten Steuersatz. Mit der Senkung, die ein Volumen von rund 20 Mrd. Euro hat, soll vor allem der Konsum angeregt werden

Die Höhe der #Umsatzsteuer beträgt gemäß § 12 UStG 19 % beziehungsweise 7 % für alle Gegenstände, die in der Liste des Bundesfinanzministeriums (BFM) vom 5. August 2004 aufgeführt sind. Die 140 Seiten der Liste enthalten vor allem Lebensmittel inklusive landwirtschaftliche Produkte, Bücher, Eintrittskarten für Theateraufführungen, Kinofilme oder Musikveranstaltungen sowie Kunstgegenstände. Für einige Umsätze muss keine USt gezahlt werden, wie zum Beispiel Kreditvermittlungen. Mit dem alten Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent hätte das Produkt 1.190 Euro gekostet. Mit dem neuen Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent hätte das Produkt 1.160 Euro gekostet. Die Formel für die Berechnung des Bruttobetrags lautet: Nettobetrag + Mehrwertsteuerbetrag = Bruttobetrag. Nun schauen wir uns an, wie sich deine Geldeinnahmen verändern, wie viel der Kunde spart und was dem Staat. Die Mehrwertsteuersätze sinken von 19 auf 16 % und von 7 auf 5 Prozent. Das Ziel ist, den Konsum anzukurbeln. Zeitgleich verlangt es von Dir, Deine Kalkulation anzupassen. Beachte auch, dass in Deinem Kassensystem die richtigen Steuersätze angegeben werden müssen. Bei manchen Kassen ist das spielend leicht möglich

27. Juli 2017. Bei der Mehrwertsteuer (= Umsatzsteuer) gibt es mehrere verschiedene Steuersätze: Der Regelsteuersatz liegt seit über zehn Jahren 19 Prozent.; Der ermäßigte Umsatzsteuersatz beträgt 7 Prozent - und das bereits seit 1983!; Die beiden Steuersätze sind in § 12 UStG festgelegt. Außerdem enthält § 4 UStG eine lange Liste von Lieferungen und Leistungen, die ganz von der. Ein Beispiel: Wenn eine Schreinerei ein Möbelstück um 100 Euro verkaufen will, fällt darauf noch einmal 19 Prozent Umsatzsteuer an. Daraus ergibt sich dann ein Bruttopreis von 119 Euro. Die Schreinerei darf die erhobenen 19 Euro natürlich nicht behalten, sondern muss sie ans Finanzamt abführen. In Deutschland gibt es keinen Unterschied zwischen Mehrwertsteuer und Umsatzsteuer. Im.

Ab Januar wieder 19 % Umsatzsteuer: Praxistipps für Planer 26. November 2020 Die von Bundestag und Bundesregierung mit dem Konjunkturpaket zur Bewältigung der Pandemiefolgen im Frühsommer beschlossene, zeitlich befristete Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 auf 16 % endet am 31 So werden für Babynahrung und Medikamente 19 Prozent Mehrwertsteuer erhoben. Bei Katzenfutter und frischen Trüffeln sind es jedoch nur 7 Prozent. Genau wie bei wie Fleisch, Wurst, Eier, Butter und.. (1) 1Die für Umsätze im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 1 geschuldete Umsatzsteuer wird von Unternehmern, die im Inland oder in den in § 1 Abs. 3 bezeichneten Gebieten ansässig sind, nicht erhoben, wenn der in Satz 2 bezeichnete Umsatz zuzüglich der darauf entfallenden Steuer im vorangegangenen Kalenderjahr 22 000 Euro nicht überstiegen hat und im laufenden Kalenderjahr 50 000 Euro. Umsatzsteuer-Anwendungserlass zu § 19 UStG. Auf Grund der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Aufhebung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Ausführung des Umsatzsteuergesetzes (Umsatzsteuer-Richtlinien 2008 - UStR 2008) vom 6. Oktober 2010 (Bundesanzeiger Nr. 165 vom 29. Oktober 2010, BStBl I S. 769) werden die UStR 2008 mit Wirkung vom 1. November 2010 aufgehoben. An ihre Stelle tritt der - zeitlich nicht befristete - Umsatzsteuer-Anwendungserlass

§19 UStG Kleinunternehmerregelung - Erklärung & Tipp

Was ist bei der Mehrwertsteuer-Umstellung 2020/2021 zu beachten? Quasi über Nacht hat die Bundesregierung die Umstellung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% ab dem 01.07.2020, sowie von 16% zurück auf 19% am 01.01.2021 beschlossen. Der ermäßigte Satz wechselt von 7% auf 5% und zurück Wer denkt schon bei der Mehrwertsteuer Formel an die Prozentrechnung Formel, 19% sind schließlich 19%. Im täglichen Leben spielt die Berechnung der Mehrwertsteuer für Verbraucher keine große Rolle. Ganz anders bei den Unternehmen, die eigentlich täglich mit der Mehrwertsteuer Formel konfrontiert sind, wobei dabei aber aus der Mehrwertsteuer die Umsatzsteuer wird. Allerdings mehr indirekt, denn die Rechenarbeit übernimmt ja der Computer. Trotzdem kommt es vor, dass auf einer Rechnung. In Deutschland gibt es hauptsächlich zwei verschiedene Mehrwertsteuersätze. Der Normal-Steuersatz beträgt 19 Prozent. Bestimmte Leistungen, wie z.B. Nahrung und Bücher werden mit einem ermäßigten Steuer­satz von 7 Prozent besteuert Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb 19 %: S 1774: S 3804: Umsatzsteuer 19 %: S 1776: S 3806: Umsatzsteuer-Vorauszahlungen: R 1780: R 3820: Umsatzsteuer-Vorauszahlungen 1/11: R 1781: R 3830: Umsatzsteuer Vorjahr: R 1790: R 3841: Die Kontenrahmen SKR 03 und SKR 04 enthalten noch weitere Vorsteuer- und Umsatzsteuerkonten, z. B. aufzuteilende Vorsteuer, Vorsteuer nach allgemeinen.

Konkret bedeutet dies, dass ab dem 1. Juli 2020 statt 19 Prozent nur noch ein Mehrwertsteuersatz von 16 Prozent gilt und der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt wird Die Bundesregierung hat am 03.Juni 2020 ein weiteres Konjunkturpaket beschlossen. Wichtigster Punkt für die Gastronomie ist die Entscheidung, die Mehrwertsteuer vom 1.Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 drastisch zu senken. Die Mehrwertsteuersätze sinken von 19 auf 16 % und von 7 auf 5 Prozent

Welcher Mehrwertsteuersatz gilt wann? 16% oder 19%? Und

Die Mehrwertsteuer war vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt worden. Statt 19 Prozent wurden 16 Prozent fällig, bei Waren mit reduziertem Steuersatz (wie Lebensmittel, Zeitschriften etc.) wurden statt 7 Prozent 5 Prozent Mehrwertsteuer erhoben Rechner - Mehrwertsteuer vom Netto Betrag addieren. 2. Rechner - Mehrwertsteuer vom Brutto Betrag abziehen. Hier findest du die häufigsten Anfragen zu unserem Mehrwertsteuer Rechner. Frage: Mwst.-Betrag Summe; 16% Mehrwertsteuer von 10 € 1,38 € 8,62 € 16% Mehrwertsteuer von 20 € 2,76 € 17,24 € 16% Mehrwertsteuer von 50 € 6,90 € 43,1 € 16% Mehrwertsteuer von 75 € 10,34.

Zum Jahreswechsel 2020/2021 ändern sich die Umsatzsteuersätze wieder auf 19 bzw. 7 Prozent. Unternehmen sollten umgehend mit den Vorbereitungen beginnen, damit sie in ihren Rechnungen ab 1. Januar 2021 den dann gültigen Mehrwertsteuersatz ausweisen Juli 2020 sinkt die Mehrwertsteuer. Von 19 auf 16 Prozent: Ab 1. Juli 2020 sinkt die Mehrwertsteuer. Freitag, 05 Juni 2020. Veröffentlicht in Allgemein. Am 3. Juni 2020 beschloss der Koalitionsausschuss, dass die deutsche Wirtschaft mit einem 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramm angekurbelt werden soll Normaler Mehrwertsteuersatz in Deutschland: 19%. Wie hoch ist der ermäßigte Mehrwertsteuersatz in Deutschland? Ermäßigter Mehrwertsteuersatz in Deutschland: 7%. Es gibt einen Vorschlag, die Mehrwertsteuersätze für Tampons und E-Books auf 8% 2020 zu senken. Grundnahrungsmittel wie Brot, Butter, Milch (Alkoholgehalt, Erfrischungsgetränk, Sojamilch und Saft = 19%), Kaffee, Tee (Bier hat 19.

LED-Lichterkette m

Dezember 2020 wird der Mehrwertsteuersatz von 19 % auf 16 % und der ermäßigte Steuersatz von 7 % auf 5 % gesenkt. Für Unternehmen kommt diese Maßnahme überraschend kurzfristig. Darum heißt es jetzt: Schnell reagieren! Wir halten Ihnen den Rücken frei und aktualisieren alle relevanten Lexware Programme. So ist sichergestellt, dass Sie die Mehrwertsteuersenkung rechtzeitig und korrekt. Berechnen Sie Ihre Mehrwertsteuer in weniger als 30 Sekunden von NETTO => BRUTTO ! Alles dank unseres 100% kostenlosen Rechners ! Mehrwertsteuersatz im Jahr 2021 aktualisiert. Aktuelle Mehrwertsteuersatz in Deutschland. Mit unserem Brutto Netto Rechner sparen Sie Zeit in Ihren Berechnungen ! MwSt Informationen . Europäische Mehrwertsteuer; Innergemeinschaftliche Lieferung; Calcolatore IVA.

MwSt. 19 %: 36,67 € Gesamt: 229,67 € Die Berechnungsgrundlage für die Mehrwertsteuer ist der Betrag, der mit dem Kunden bzw. Käufer als Entgelt vereinbart wurde. Dem Kunden bzw. Käufer gegenüber sollte schon vor dem Ausstellen der Rechnung deutlich kommuniziert werden, ob das vereinbarte Entgelt inklusive Umsatzsteuer zu verstehen ist. Die Umsatzsteuer fällt immer an, wenn eine Dienstleistung oder eine Ware verkauft wird. Diese wird prozentual zum Verkaufspreis hinzugerechnet und beträgt in den meisten Fällen 19 Prozent. Daraus.. Wie ist die Darstellung einer Abschlagsrechnung oder Schlussrechnung nach Umstellung der Mehrwertsteuer? Nachfolgend die Darstellung eines Bauvorhabens von der 1. Abschlagsrechnung bis zur Schlussrechnung: Die Darstellung zeigt die Umstellung von 19% auf 16% (Stand Juni 2020) und ist ab Januar 2021 umzukehren. 1. Abschlagsrechnung mit 19% (Rechnungsdatum: 15.05.20) 2. Abschlagsrechnung mit 19%.

Mehrwertsteuer Deutschland: Wer blickt noch durch? Lesezeit: < 1 Minute Welchen Anteil an Mehrwertsteuer Deutschland bei einem Verkauf einstreicht, ist uneinheitlich. Denn 1968 wurden reduzierte Mehrwertsteuersätze von 7 statt 19 Prozent eingeführt. Sie sollten das Existenzminimum schützen, sowie bestimmt Bereiche wie Literatur, Musik. Dezember 2020 befristete Senkung der Mehrwertsteuer wie geplant aufheben. Für die mehrwertsteuerpflichtigen Produkte und Services gilt dann wieder der Steuersatz von 19%, bzw. von 7% beim ermäßigten Steuersatz. Viele unserer Produkte wie z.B. Einzelbriefsendungen und Pakete ohne Zusatzservices bis 10 kg sind grundsätzlich von der Mehrwertsteuer befreit, da diese dem sogenannten.

Mehrwertsteuer: Wann gibt's sieben, wann 19 Prozent

Juni 2020 geltenden Umsatzsteuersätze von 19 Prozent bzw. 7 Prozent anzuwenden. Nach dem 30. Juni 2020 und vor dem 1. Januar 2021 ausgeführte Dauerleistungen sind der Besteuerung nach den Umsatzsteuersätzen von 16 Prozent bzw. 5 Prozent zu unterwerfen. Bei der Abrechnung von Nebenleistungen, für die ein anderer Abrechnungszeitraum als für die Hauptleistung vereinbart ist, richtet sich die Anwendung des zutreffenden Umsatzsteuersatzes nach dem Zeitpunkt der Ausführung der jeweiligen. Geplant ist die gesenkte Mehrwertsteuer bis zum Jahresende. Ab dem 1. Januar 2021 gilt dementsprechend wieder der vorherige Steuersatz von 19 Prozent. Hat der Makler im letzten halben Jahr mit dem niedrigeren Steuersatz kalkuliert, kann das unter Umständen 2021 negative Auswirkungen auf die Provision für den Makler haben

LED-Deckenleuchte Naxos, dimmbar, Farbwechsel weiß kaufen

Darauf fallen wie gesetzlich vorgeschrieben 19% Umsatzsteuer an (wenn Du nicht unter die Kleinunternehmerregelung fällst). Diese 19% schlägst Du auf die Rechnung auf. Du berechnest also 1.190,00 Euro und musst dann die 190,00 Euro Umsatzsteuer bei der nächsten Umsatzsteuervoranmeldung ans Finanzamt weiterreichen. Im gleichen Monat oder Quartal kaufst Du Dir aber ein Tablet für 357,00 Euro. Die Mehrwertsteuer auf Speisen in der Gastronomie wird vorübergehend von 19 auf sieben Prozent gesenkt. So sollen Restaurants unterstützt werden, die wegen der Corona- Pandemie große.

LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung, dimmbar kaufenSwarovski Vega LED-Deckenlampe gold kaufen | LampenweltBunte LED-Lichterkette kaufen | Lampenwelt

Ein Punkt betrifft die Mehrwertsteuer: Sie soll für sechs Monate (von 1. Juli bis 31. Dezember) von 19 Prozent auf 16 Prozent gesenkt werden. Der niedrige Steuersatz wird von 7 Prozent auf 5. NEU: 30.12.2020 So funktioniert die Rückkehr zu 7 % und 19 % . Schauen Sie sich einfach das Video Die Rückkehr zu 7 % und 19 % an und lesen im Handbuch Umstellung der Umsatzsteuer die folgenden Kapitel Kapitel 3.1 - Steuersätze in den Einstellungen hinterlegen Kapitel 3.2 - Artikel zurückstellen Kapitel 3.3 - Zurückstellen der Texte für den Bondruc Weiterentwicklung zur Mehrwertsteuer. Dieses Steuermodell wurde deshalb 1968 in Deutschland aufgegeben und durch eine Allphasen-Netto-Umsatzsteuer mit Vorsteuerabzug ersetzt: Die heutige Mehrwertsteuer. Dabei wurde auch gleich der Steuersatz auf 10 % erhöht. Erklärtes Ziel war es außerdem, die Umsatzsteuer in der gesamten damaligen EG (heute. Rückumstellung der Mehrwertsteuer von 16% auf 19%; Rückumstellung des ermäßigten MwSt.-Satzes von 5% auf 7%; Gültig ab 01.01.2021; Betrifft alle umsatzsteuerpflichtigen Betriebe in Deutschland; Wichtig ist, dass Sie die Umstellung nach dem letzten Arbeitstag in diesem Jahr und vor dem ersten Arbeitstag im neuen Jahr vornehmen. Aufgrund des neuen Lockdowns müssen Sie die Umstellung also. Der Mehrwertsteuersatz sei 19 Prozent. 100 Euro * 19/100 sind gleich 19 Euro. Die Mehrwertsteuer macht 19 Euro aus. Der Nettobetrag macht 81 Euro aus. Das sind 100 Euro abzüglich 19 Euro Steuer. Die gleiche Vorgehensweise gilt für 7 %. Die Sätze belasten nicht die Hersteller und Dienstleister, da die sie an den Endverbraucher weitergeben können. Sie kalkulieren die Mehrwertsteuer als. In Deutschland gilt als Regelsteuersatz für die Mehrwertsteuer 19 Prozent. Allerdings gibt es auch den reduzierten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent. Generell gilt: Für Dienstleistungen oder Waren..

  • PoE Headhunter nerf.
  • Sommertheater Leipzig 2020 Gohliser Schlösschen.
  • Mac from scratch.
  • DayZ Map.
  • Rot auf Französisch.
  • Smoker Rezepte Spareribs.
  • Berliner Fußballverband.
  • A1 Business Mobil S Tarif.
  • PowerPoint Vorlagen professionell.
  • Vorsorgeprinzip Beispiele.
  • Ballermann 6 Hotels und Flug.
  • Geschichte der Pflege zeitstrahl.
  • LSF uni Ulm.
  • Hotel Mundial (Lissabon Corona).
  • Lohnnebenkosten Kolumbien.
  • Pubertät Hund Phasen.
  • Mea maxima culpa Bedeutung.
  • Hiphop de wiki.
  • Subjuntivo o indicativo Übungen PDF.
  • Harry Potter nebengeschichten.
  • M57 AGR stilllegen.
  • Arbeitsamt Northeim Öffnungszeiten.
  • Wohnwagenspiegel Oppi.
  • SSO haw landshut.
  • Bester Quarterback NFL 2019.
  • Omio Erfahrungen.
  • SMS Alarm App Android.
  • Schweizer Armbanduhr Marke.
  • Dr. House deaths.
  • Bayer AG.
  • Was wird von der Erwerbsminderungsrente noch abgezogen.
  • Ikea Skurar rosa.
  • Pilates Köln Sülz.
  • Braunschweig Weihnachten im Schuhkarton.
  • Sophienkathedrale Nowgorod.
  • Außerordentliche Kündigung Wohnung Gründe.
  • Klimabonus AV Wohnen.
  • Mexikanische Wraps mit Hähnchen.
  • Sunrise Time.
  • Wo stehen Glascontainer in meiner Nähe.
  • Peugeot 207 qualmt.